DeNeMa Glas GmbH
© DeNeMa Glas GmbH                                                                                                                                                                                                                                                  Impressum
Faszination Glas . . . erleben!

Glasinformation

Floatglas

Floatgläser sind anorganische abgekühlte und erstarrte Schmelzprodukte. Sie sind weitgehend frei von Blasen, Inhomogenitäten, Schlieren und Spannungen. Insbesondere Spiegelglas ist in seiner Oberfläche plan, klar durchsichtig, klar reflektierend und verzerrungsfrei.   Grünliche Einfärbung von Floatgläsern, hervorgerufen durch geringe Mengen von Eisenoxid in den natürlichen Rohstoffen stellt keinen Mangel dar.    Floatglas ist heute überwiegend das Basisprodukt für die Weiterverarbeitung zu Funktionsgläsern. Verwendung als Einfachglas im Außenbereich: Schaufenster und Vitrinen im Innenbereich: Trennwände ohne Sicherheitsanforderungen, Spiegel, Oberlichte, Vitrinen Möbelglas   Brucheigenschaften: Zahlreiche Risse entstehen, mit vielen einzelnen, auch großen Bruchstücken mit scharfen Kanten.  Dichte von Glas/ Flächengewicht  Quotient aus Masse und Volumen. Einheit: kg/m³Floatglas besitzt eine Dichte von 2,5 x 10³kg/m³(Drahtglas ca. 2,6 x 10³kg/m³)   Beispiel: Ein Isolierglas aus 2x4mm Floatglas mit den Maßen 50x120cm hat ein Gewicht von: 0,5x1,2m=0,6m²x (2x4mmFloatglas)=4,8x2,5=12kg